Bocholt

Illusionen und Verwechslungen mit „Taxi, Taxi“

Das Westfälische Landestheater führt Komödie auf

Donnerstag, 5. Dezember 2019 - 16:51 Uhr

von Michael Stukowski

Bocholt - „Taxi, Taxi“ hieß die Komödie, die im Stadttheater für einen ausgesprochen kurzweiligen Abend sorgte. Das sahen wohl auch die 300 Besucher so – oft wurde herzlich gelacht und beim Schlussapplaus gab es Bravorufe, als das Ensemble noch einen Walzer auf Parkett legte.

© Michael Stukowski

Den Besucher wurde eine turbulente Bühnenhandlung mit wohlplatzierten Slapstickeinlagen geboten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden