Bocholt

Im Bocholter Stadtteil Fildeken entsteht ein neuer Park

Stadt baut bis Sommer 2022 die „Grüne Mitte“ südlich der Gesamtschule

Samstag, 5. Juni 2021 - 09:00 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Aus Parkplatz und Brachflächen soll ein Park mit Wiesen, Wegen und Sportflächen entstehen: Die Stadt will das gesamte Areal rund um die Gesamtschule aufwerten. Wenn alles klappt, könnte die „Grüne Mitte Fildeken“ schon im kommenden Jahr fertig sein.

© Mola Landschaftsarchitektur

So soll es südlich der Gesamtschule aussehen: Hinter der Mensa (Mitte) entsteht eine Terrasse, daneben ein Tor aus Corten-Stahl, daran schließt sich der Park an.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden