Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Im Drogenrausch aus der Kurve geflogen

Isselburgerin war vor einer Woche schon einmal aufgefallen

Dienstag, 14. November 2017 - 14:48 Uhr

von Carola Korff

Bocholt- Offenbar im Drogenrausch ist eine 27-jährige Isselburgerin am Montagabend in Bocholt mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Obwohl ihr Wagen stark beschädigt wurde, blieb sie unverletzt.Erst vor einer Woche war sie laut Polizeibericht mit dem Auto unter Drogeneinfluss zum St.-Agnes-Hospital gefahren und hatte sich dort geweigert, die Klinik zu verlassen.

Foto: Betz

Bereits zwei Mal ist die Isselburgerin mit Marihuana im Auto erwischt worden.

Am Montag war die Isselburgerin dann nach Polizeiangaben gegen 23.30Uhr auf der Dinxperloer Straße in Richtung Bocholt gefahren. In Höhe des Anholtseweges geriet sie in einer starken Linkskurve nach rechts unter die Leitplanke. Ihr Wagen klemmte dort fest, sie konnte sich aber selbst befreien. Gege...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige