Bocholt

Im Sommer ziehen drei neue Geschäfte ins Neutorcenter ein.

Neben dem Textileinzelhändler NKD kommen ein Juwelier und ein Nagelstudio.

Montag, 17. Mai 2021 - 16:15 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Im Neutorcenter ziehen im Sommer drei neue Mieter ein. Allerdings gibt es für die beiden größeren leer stehenden Flächen, in denen Xenos und McDonald’s früher ihre Läden hatten, noch keine Nachfolger. Das berichtet Maren Weitauer, Managerin des Centers, jetzt auf BBV-Anfrage.

© Sven Betz

Im Neutorcenter füllen sich langsam die Leerstände. Centermanagerin Maren Weitauer hofft, dass durch die Neubauten von P&C und der Stadtsparkasse auch mehr Kunden in die Geschäfte des Centers kommen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden