Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Immer mehr Betriebe melden Kurzarbeit an

Seit April auch bei Gigaset und Borgers

Samstag, 25. April 2020 - 11:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Die Zahl der Anträge auf Kurzarbeit ist Anfang April wegen der Corona-Pandemie enorm gestiegen. Allein in Nordrhein-Westfalen haben bis Mitte des Monats rund 156.000 Unternehmen und Betriebe Kurzarbeit angemeldet. Auch in Bocholt dürften sehr viele Firmen und Geschäfte von diesem arbeitsmarktpolitischen Instrument Gebrauch gemacht haben.

© Sven Betz

Bei Gigaset gibt es seit April Kurzarbeit. Die 600 Mitarbeiter in Deutschland sind davon aber in unterschiedlichem Maße betroffen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden