Bocholt

Imping betreibt Café am Neutorplatz

Bocholter Unternehmen Mieter der Räume in der neuen Stadtsparkassen-Hauptstelle

Mittwoch, 20. März 2019 - 18:21 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Die Stadtsparkasse hat das Geheimnis gelüftet: Die Bocholter Firma Imping wird das Café betreiben, das das Bocholter Geldinstitut im Erdgeschoss seiner neuen Hauptstelle am Neutorplatz integriert. Die Eröffnung soll im Sommer 2020 erfolgen, wenn auch die Hauptstelle bezogen werden kann. Das berichteten Karl-Heinz Bollmann, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Bocholt, und Mike Novak, Geschäftsführer von Imping, am Mittwoch bei einem Ortstermin mit dem BBV.

© Sven Betz

Ortstermin im Rohbau des künftigen Cafés (von links): Joachim Schüling, Mike Novak, Sarah Schlestein, Markus Terodde und Karl-Heinz Bollmann

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden