Bocholt

In Bocholt gibt es deutlich mehr Ein- als Auspendler

Wegen des Jobs kommen fast 17.000 Menschen in die Stadt

Donnerstag, 12. November 2020 - 06:10 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Das statistische Landesamt hat die Pendlerströme in Bocholt untersucht. Eine Erkenntnis: Die meisten Berufspendler kommen aus einer nahen Nachbarstadt nach Bocholt.

© Sven Betz

Zum Arbeiten kommen rund 17.000 Menschen nach Bocholt, zugleich verlassen mehr als 13.000 Bocholter für ihren Job die Stadt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden