Bocholt

In Bocholt werden die ersten Erzieherinnen geimpft

Impfstelle für Grundschullehrer und Kita-Mitarbeiter hat den Betrieb aufgenommen

Freitag, 12. März 2021 - 16:27 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - In der Turnhalle der ehemaligen Langenbergschule am Stenerner Weg haben am Freitagnachmittag die Corona-Impfungen von Bocholter Erziehern und Grundschullehrern begonnen.

© Sven Betz

Erzieherin Carolin Buß (rechts) bekommt von Katja Ebbing eine der ersten Impfungen des Tages.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden