Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Initiatoren stehen weiter zur Aa-Fähre

Trotz Kritik halten sie an ihrer Idee einer Querung an der Brüggenhütte fest

Dienstag, 12. Februar 2019 - 18:17 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Trotz vieler Kritik halten die Initiatoren der Selbstbedienungsfähre auf der Aa an ihrer Idee einer Querung an der Brüggenhütte fest. Sie haben vor allem Rad-Touristen im Blick. Für die wäre eine Fähre ein Grund zum Anhalten, meinen Johannes Hoven und Freek Diersen.

Foto: Sven Betz

Johannes Hoven (links) aus Suderwick und Freek Diersen aus Dinxperlo wollen mit der Selbstbedienungsfähre über die Aa Radfahrer unter anderem zum Wasserpark und zum Aussichtshügel (im Bild links) auf niederländischer Seite locken.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden