Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Intertoys schließt alle Läden in Deutschland - auch in Bocholt

Niederländische Spielwarenkette führt finanzielle Gründe an

Mittwoch, 25. Juli 2018 - 17:41 Uhr

von dpa/vdl

Bocholt - Die niederländische Spielwarenkette Intertoys schließt alle ihre Läden in Deutschland. Betroffen seien insgesamt rund 250 Mitarbeiter und Hilfskräfte, deren Jobs gestrichen würden, teilte Sprecher Wim Moerkerk am Mittwoch in Amsterdam mit. Alle 23 deutschen Filialen, auch die Bocholter Filiale, sollen spätestens bis zum 31. Januar kommenden Jahres ihren Betrieb einstellen.

Foto: dpa

Im Zusammenhang mit der Übergabe der Immobilien könnten einzelne Läden auch schon früher schließen, hieß es.Die Filiale von Intertoys in Bocholt war 2008 von der Nordstraße in das Einkaufszentrum gezogen und übernahm dort den Platz von „Kind&Hobby“, das seinerseits kurz zuvor an die Nordstraße gew...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige