Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Interview mit dem Borgers-Vorstand

Werner Borgers und Ralf Schmitz nennen Gründe für die Krise und Pläne für die Zukunft

Samstag, 12. Oktober 2019 - 08:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Die Firma Borgers steckt in einer tiefen Krise. Im BBV-Interview mit den beiden Vorständen Werner Borgers und Ralf Schmitz geht es um die Hintergründe für die Krise, wie der Stand der Dinge ist und wie die Zukunftsperspektive aussieht.

© Sven Betz

Seit Anfang des Jahres bilden Ralf Schmitz (links) und Werner Borgers gemeinsam den Vorstand der Borgers AG.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden