Bocholt

Jürgen Becker spricht in der Molkerei über Sexualität

Bekannter Kabarettist mit „Volksbegehren“

Donnerstag, 11. April 2019 - 17:55 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - „Volksbegehren“ heißt Beckers neues Programm und das beschäftigt sich mit der Sexualität des Menschen und ihre Geschichte. Herrlich unverkrampft sprach Becker vor dem ausverkauften Kulturort Alte Molkerei über das Thema, mal über, mal unter der Gürtellinie.

© Herbert Kellermann

Auf der Bühne der Alten Molkerei warb Kabarettist Jürgen Becker für einen unverkrampften Umgang mit der Sexualität.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden