Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Jugendliche brechen ins Brauhaus ein

Minderjährige den Erziehungsberechtigten übergeben

Dienstag, 17. Juli 2018 - 14:26 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Am Montag sind mehrere Jugendliche in das Bocholter Brauhaus eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, gelangten die Personen über eine Wendeltreppe über das Dach in das vernagelte Gebäude. Ein 15-Jähriger, der von der Polizei erwischt wurde, hatte eine Schreckschusspistole dabei.

Foto: Nikolaus Kellermann

Wie die Polizei berichtet, wurden sechs Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren später von der Polizei aufgegriffen. Alle kommen aus Bocholt, heißt es in der Mitteilung. Um in das Gebäude zu kommen, hatten die Jugendlichen eine Spanplatte vor einem Fenster entfernt. Drinnen zerstörten sie Teller, Vas...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige