Bocholt

Junge erinnert sich nicht an Absturz vom Parkdeck

Ursache bleibt womöglich ungeklärt

Freitag, 2. November 2018 - 12:01 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Die Ursache des Sturzes vom Parkdeck der Shopping-Arkaden wird möglicherweise nie geklärt werden können. Der 13-jährige Junge aus Winterswijk, der von dort am Montag zwölf Meter in die Tiefe fiel, hat an die Zeit unmittelbar vor dem Sturz keine Erinnerung. Das teilte Polizeipressesprecher Frank Rentmeister am Freitag auf BBV-Nachfrage mit.

© Sven Betz

Vom Parkdeck der Arkaden war am Montag ein Junge gestürzt. Wie das passierte, bleibt vielleicht für immer ungeklärt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden