Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Junger Syrer muss in Haft bleiben

Berufung gegen Freiheitsstrafe wegen Diebstählen mit einem Messer scheitert

Donnerstag, 16. Januar 2020 - 11:49 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Ein 20-jähriger Syrer muss weiter in Haft bleiben. In der Berufungsverhandlung vor dem Jugendschöffengericht des Landgerichts zog der Verteidiger schließlich die Berufung zurück. Auch der Staatsanwalt stimmte zu.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden