Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Juweliers Zanders schließt nach über 80 Jahren

Ende Oktober wird das Geschäft schließen

Freitag, 4. Oktober 2019 - 18:03 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - In Emmerich fing am 1. November 1938 die Firmengeschichte des Juweliers Zanders an. Damals eröffnete der gelernte Augenoptiker und Uhrmachermeister Karl Zanders aus Kevelaer dort sein Geschäft für Uhren, Schmuck und Brillen. Die Bocholter Firmengeschichte beginnt nach dem Zweiten Weltkrieg.

© Sven Betz

Geschäftsinhaberin Ursula Zanders (rechts) mit der Angestellten Nadine Tepasse.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden