Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kampf gegen Algen: Nabu besorgt über Zustand des Aasees

Überfluss an Nährstoffen im See

Freitag, 6. April 2018 - 13:25 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Nabu sorgt sich um das Übermaß an Nährstoffen im Aasee. „Nach subjektivem Empfinden scheint es in den vergangenen Jahren eine deutliche Zunahme gegeben zu haben beziehungsweise immer noch zu geben“, schreibt der Nabu-Vize-Kreisvorsitzende Michael Kempkes. Gegen die auch als Blaualgen bezeichneten Cyanobakterien scheine die Stadt eine wirksame Gegenmaßnahme gefunden zu haben.

Foto: Stephan Düring

„Dennoch ist die Problemlage offensichtlich vielfältiger, denn es gedeihen bei höheren Nährstoffeinträgen nicht nur die gesundheitsgefährdenen Cyanobakterien, sondern auch verschiedene ,echte‘ Algenarten, die höheren Wasserpflanzen Licht und Nährstoffe streitig machen können“, erklärt Kempkes.Algen...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige