Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kapi-Spielplatz in Barlo wird im großen Stil überarbeitet

Sommerfest im August

Sonntag, 22. April 2018 - 15:00 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Seit 40 Jahren gibt es den Kapi-Spielplatz in Barlo. Das Jubiläum soll beim großen Sommerfest am 19. August gebührend gefeiert werden – zusammen mit dem 60-jährigen Bestehen der Kolpingsfamilie Barlo. Im Herbst soll der Spielplatz im großen Stil überarbeitet werden. Zu den dafür vorgesehenen Kosten von 28.500 Euro gewährt die Stadt Bocholt einen Zuschuss in Höhe von 14.400 Euro.

Foto: BBV

Die Restsumme müssen die Barloer selber aufbringen – und sind dabei auf Spenden angewiesen. Generationen von Kindern haben in dieser Zeit das rund 10.000 Quadratmeter große Spielgelände zwischen Grundschule und Pfarrhaus, um sich auszutoben. Auch heute noch ist der 1978 angelegte Spielplatz mit Rol...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige