Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kardiologie in Bocholt wird ausgebaut

In der Herzklinik im St.-Agnes-Hospital Schwerpunkt aufgebaut

Freitag, 8. März 2019 - 15:19 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Die Klinik für Kardiologie und Elektrophysiologie im St.-Agnes-Hospital wird erweitert. Dort soll nun ein Versorgungsschwerpunkt „Kardiale Implantat-Versorgung“ aufgebaut werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Klinikums Westmünsterland.

Chefarzt Marcus Wieczorek überprüft am Bildschirm die Herzfunktionen eines Patienten. Oberarzt Frank-Holger Güldner (kleines Foto) ist seit Anfang des Jahres festes neues Mitglied in seinem Team.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden