Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kein Planungskostenzuschuss für das Brauhaus

Bezirksregierung hat Antrag abgelehnt

Mittwoch, 6. März 2019 - 19:11 Uhr

von Sabine Hecker

Bocholt - Die Bürgerstiftung Bocholt bekommt vom Land keinen Planungskostenzuschuss für das Brauhaus. Das bestätigte die Bezirksregierung Münster am Mittwoch auf BBV-Anfrage. Die Bezirksregierung habe den Antrag in der vergangenen Woche abgelehnt und ein entsprechendes Schreiben an die Bürgerstiftung geschickt, sagte Christiane Klein von der Pressestelle der Bezirksregierung.

Foto: Sebastian Renzel

Die Bürgerstiftung möchte neues Leben ins Brauhaus bringen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden