Bocholt

Kein weiteres Wettbüro in der Bocholter Innenstadt?

Anbieter will sich am Europaplatz ansiedeln - Stadt fürchtet negative Effekte

Freitag, 1. März 2019 - 17:37 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Ein Anbieter von Sportwetten möchte sich am Europaplatz ansiedeln. Doch die Stadtverwaltung befürchtet negative Effekte auf Stadtbild und Einzelhandel. Deshalb schlägt sie vor, den Bebauungsplan zu ändern.

© Sven Betz

Die Stadtverwaltung möchte verhindern, dass sich im leer stehenden Ladenlokal von ehemals Optik Tepasse ein Wettbüro ansiedelt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden