Bocholt

Keine Fliegerbombe auf Hertie-Gelände

Untersuchung in Bocholt fördert nur Eisenteile zutage

Dienstag, 8. Mai 2018 - 12:26 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Auf dem ehemaligen Hertiegelände ist keine Fliegerbombe gefunden worden. Experten hatten einen sogenannten Verdachtspunkt in rund drei Meter Tiefe untersucht.

© Nikolaus Kellermann

Auf dem Hertiegelände wurde keine Fliegerbombe gefunden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden