Bocholt

Kies-Infoabend: Stadt zahlt dem Moderator 7000 Euro

Freitag, 30. März 2012 - 16:29 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Dem Moderator des Bürger-Infoabends zum Kiesabbau in Suderwick zahlte die Stadt etwa 7000 Euro. Dies sagte Stadt-Pressesprecher Karsten Tersteegen auf BBV-Frage. In der jüngsten Ratssitzung war CDU-Fraktionschef Herbert Panofen auf den Fall gestoßen, weil im Haushalt sogar ein Betrag von 20 000 Euro steht, und zwar "für Moderationsleistungen im Zusammenhang mit der Auskiesung in Suderwick".

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden