Bocholt

Kinder verprügelt: Bocholter muss ins Gefängnis

28-Jähriger passte auf die beiden Töchter seiner Freundin auf

Dienstag, 19. März 2019 - 16:58 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt/Düsseldorf - Der 28-jährige Bocholter, der die ein- und zweijährigen Töchter seiner Freundin massiv geschlagen hat, ist jetzt vom Schöffengericht in Düsseldorf wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen und gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Das teilt Elena Frick, Pressedezernentin des Amtsgerichts Düsseldorf, auf BBV-Anfrage mit.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden