Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kinderarmut ist auch in Bocholt ein Thema

Sozialamt: 1436 Kinder betroffen

Freitag, 2. März 2018 - 15:16 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Kinderarmut gibt es auch in Bocholt. „Nicht in einer solchen Dimension wie in anderen Städten, aber sie ist hier trotzdem vorhanden. Davon betroffen sind mehr als nur wenige Einzelne“, sagt Benedikt Püttmann, Leiter des städtischen Jugendamtes. 1436 Kinder unter 18 Jahren seien betroffen, sagt Dominik Hanning vom Sozialamt.

Foto: dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden