Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kindergartenkinder singen mit Senioren

Kindergarten Markgrafenstraße und Jeanette-Wolff-Zentrum machen „Musik im Quartier“ im „Phönix-Viertel“

Freitag, 15. Dezember 2017 - 17:36 Uhr

von Christina Schreur

Bocholt - Zwei Mal im Monat besucht eine Gruppe des Awo-Kindergartens an der Markgrafenstraße das Seniorenheim, um gemeinsam mit den Bewohnern Musik zu machen.

Foto: Sven Betz

Während die Senioren im Stuhlkreis sitzen und singen, tanzen die Kinder in der Mitte und klatschen mit ihnen.

Wenn die Kindergartenkinder da sind, hat Christel Knipping immer Spaß – auch, wenn sie durch ihre Augenkrankheit kaum noch etwas sieht. „Das ist eine schöne Abwechslung für uns“, sagt die Bewohnerin des Jeanette-Wolff-Zentrums.Dann wird aus dem sonst stillen Flur in der ersten Etage ein offener Mus...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige