Bocholt

Klärschlamm ausgetreten: Anwohner sind beunruhigt

Freitag, 3. Januar 2014 - 17:14 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Anwohner der Milchstraße in Bocholt sind beunruhigt: Sie befürchten, dass der beim Rohrbruch im Bocholter Klärwerk Ende Dezember ausgetretene Klärschlamm das Grundwasser verunreinigen könnte. Der ESB streitet das ab.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden