Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Klangkunstausstellung im ehemaligen Herding-Gebäude gestartet

Freitag, 24. Juni 2016 - 18:34 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Das Kunstprojekt ARIS_Station Bocholt ist noch bis Sonntag, 10. Juli im ehemaligen Herding-Gebäude zu sehen - oder besser gesagt: zu hören! Denn das Projekt ist Teil der Reihe "Soundseeing - Klänge zum Angucken".

Mit Spanngurten haben Künstler im ersten Stock des ehemaligen Herding-Gebäudes zwischen den Säulen eine Bowlingbahn abgeteilt. Als Philipp Hawlitschek die Bowlingkugel über den Boden der ansonsten fast leeren Halle rollen lässt, hallt der Klang im ganzen Raum nach. Das Ganze ist eine Installation d...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige