Bocholt

Klassik unter freiem Himmel auf Gut Heidefeld

Die Zuschauer genießen die Auftritte in lockerer Atmosphäre.

Sonntag, 9. August 2020 - 18:13 Uhr

von Gudrun Schröck

Bocholt - Nacheinander spielten am Sonntag auf Gut Heidefeld - wie einst zu Zeiten von Friedrich dem Großen im Park von Schloss Sanssouci - jeweils drei verschiedene Ensembles im Wechsel mit Musikern der Festival-Harmonie Westfalen. Da überall Lautsprecher angebracht waren, konnten die Besucher den Platz wechseln, im großen weiträumigen Park bei Musik spazieren gehen oder einfach sitzen bleiben.

© Gudrun Schröck

In der lauschigen Atmosphäre des Parks von Gut Heidefeld lauschen die Zuhörer den Musikern, zum Beispiel dem Bläserquintett am Teehaus.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden