Bocholt

Kommandant Hans Jauch auf „Hamstertour“

Der Leiter des Kriegsgefangenenlagers soll für Insassen Essen erbettelt haben.

Mittwoch, 13. Januar 2021 - 18:18 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt – Hans Jauch, Kommandant des Kriegsgefangenenlagers Stalag VI F in Bocholt, war eine imposante Erscheinung. So jedenfalls hat der Bocholter Karl Strickmann den Weseler Fabrikanten und Großvater des TV-Moderators Günther Jauch in Erinnerung, der von 1942 bis 1944 das Lager im Stadtwald leitete.

© rü

Karl Strickmann hat viele Berichte und Fotos zur Bocholter Geschichte gesammelt. FOTO: Renate Rüger

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden