Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kommission soll Missbrauchsfälle im Bistum aufarbeiten

Gebürtiger Dingdener wird Team leiten

Sonntag, 15. September 2019 - 12:46 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Der Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting von der Universität Münster wird das Team leiten, das die Missbrauchsfälle im Bistum Münster aufarbeiten soll. Die gab die Pfarrei Liebfrauen bekannt. Dabei geht es unter anderem um den früheren Barloer Pfarrer Theo Wehren, aber auch um die Äußerungen von Pfarrer Ulrich Zurkuhlen während einer Predigt in Münster.

© Friso Gentsch/dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden