Bocholt

Komödie „Tartuffe“ begeistert die Zuschauer in Bocholt

Die Burghofbühne Dinslaken spiel auf Einladung des Stadttheatervereins

Donnerstag, 23. Dezember 2021 - 16:11 Uhr

von Gudrun Schröck

Bocholt - Jeder von uns hat schon einmal einen Tartuffe kennengelernt, einen skrupellosen Wichtigtuer, der es versteht, andere zu täuschen, um Vorteile zu gewinnen. Molières Komödie ist zeitlos und zeigt, wie ein Heuchler und Lügner eine ganze Familie ruinieren kann.

© Grudrun Schröck

Valère (Markus Penne, von links), Elmire (Christiane Wilke), Mariane (Norhild Reinicke) und Dorine (Christine Schaller) kümmern sich um Orgon (Arno Kempf), der Tartuffe auf den Leim gegangen ist.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden