Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kostenloses Jahres-Busticket gegen Führerschein in Bocholt?

FDP-Vorschlag: Tauschaktion für Menschen ab 65

Mittwoch, 13. Juni 2018 - 17:41 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Essen macht es, Münster und Rheine ebenso: Wer dort freiwillig seinen Führerschein aus Altersgründen abgibt, erhält ein Jahr lang ein Gratis-Ticket für Bus oder Bahn. So etwas kann sich die FDP auch für Bocholt vorstellen und hat deshalb die Stadtverwaltung gebeten, dafür ein Konzept zu erarbeiten. Am Dienstagabend war der Vorschlag Thema im Sozialausschuss.

Foto: Betz

Ältere, die freiwillig ihren Führerschein abgeben, sollen ein Jahr lang gratis Stadtbus fahren können, schlägt die FDP vor. Foto: Sven Betz

Eine Entscheidung fiel zwar noch nicht – doch die meisten Politiker im Ausschuss standen der Tauschaktion „Führerschein gegen Gratis-Jahres-Busticket“ offenbar wohlwollend gegenüber. Die Idee lautet konkret: Menschen ab 65 Jahren, die ihren Führerschein abgeben, erhalten ein kostenloses Jahresticke...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige