Bocholt

Kostenloses Parken für Gehbehinderte am Krankenhaus beschwerlich

Service des St.-Agnes-Hospitals hat einen Haken / Lösung in Sicht

Freitag, 14. September 2018 - 15:55 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Das kostenlose Parken am Krankenhaus ist für Gehbehinderte manchmal beschwerlich. Um ihr Ticket zu entwerten, müssen sie mitunter weite Wege in Kauf nehmen. Dem Krankenhaus war das Problem bislang nicht bewusst, will nun aber etwas daran ändern. Die Ticket-Entwertung für Behinderte soll künftig auch in den Ärztehäusern möglich sein.

© Sven Betz

Parkplätze für Behinderte gibt es laut Ruth Lehmkuhl genug. Das Problem: Entwerten kann man die Tickets nur an der Information des Krankenhauses. Das soll jetzt geändert werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden