Bocholt

Kostenloses WLAN für Bocholts City

Die Stadtwerke testen derzeit am Europaplatz eine frei zugängliche Internetverbindung

Freitag, 14. August 2020 - 06:30 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Ein unscheinbarer grauer Kasten an einem Laternenpfahl am Europaplatz zieht seit Tagen neugierige Blicke auf sich. Was ist das? Dahinter steckt ein Projekt mit großer Wirkung für die Fahrradstadt: Der Bocholter Energieversorger BEW, eine Tochterfirma der Stadtwerke, testet dort seit Kurzem WLAN für die Innenstadt – also einen frei zugänglichen Internetzugang.

© Sven Betz

Dieser Sender am Europaplatz soll der Anfang von freiem WLAN in der City sein. BBV-Praktikantin Veerle Seelig freut sich auf den ersten Test.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden