Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kreispolizei zeichnet Bocholter Heimbau aus

Wohnungsbaugenossenschaft erhält für neues Mietshaus Präventionsplakette

Dienstag, 10. März 2020 - 15:56 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Seit 2016 ist die Bocholter Heimbau Kooperationspartner der Kreispolizei Borken beim Einbruchsschutz. Bei ihrem neuen Mietshaus an der Lübecker Straße holte sie die Kreispolizei schon bei der Planung mit ins Boot. Dafür wurde die Wohnungsbaugenossenschaft am Dienstag durch die Kreispolizei Borken mit der Präventionsplakette des Netzwerkes „Zuhause sicher“ ausgezeichnet.

© Sven Betz

Heimbau-Geschäftsführer Peter Hardeweg (2. von links) hält die Auszeichnung in der Hand. Zu den ersten Gratulanten gehören Bürgermeister Peter Nebelo (von links), Landrat Dr. Kai Zwicker, Norbert Giesing, Leiter der Polizeiwache Bocholt, und Kriminalhauptkommissar Klaus Vogel. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden