Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kubaai-Brücke nicht mehr ganz so teuer?

Mehrkosten sollen von 30 auf 10 Prozent sinken / Doppelt so viel Kubaai-Boden muss entsorgt werden

Montag, 18. September 2017 - 17:34 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Die geplante „Podiumsbrücke“ im Kubaai-Gebiet wird teurer, aber wohl doch nicht so viel teurer wie befürchtet. Gleichzeitig ist klar, dass der Kubaai-Boden verseuchter ist als angenommen. Dies teilte die Stadtverwaltung in der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses mit.

Foto: Sebastian Renzel

Das Ibena-Kubaai-Gelände nach dem Abriss der Gebäude: In der Erde stießen Arbeiter kürzlich auf einen Bunker mit Farben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden