Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kubaai: Brücke soll im Sommer fertig sein

Rat vergibt Auftrag für die Podiumsbrücke / Unstimmigkeiten geklärt

Freitag, 20. Oktober 2017 - 15:27 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Geht alles gut, können die Bocholter im Sommer nächsten Jahres bereits über die Podiumsbrücke im geplanten Kubaai-Gebiet schreiten. Der Rat hat den Auftrag für die Brücke im geheimen Teil seiner jüngsten Sitzung an die Firma Hofschröer aus Lingen vergeben.

Foto: Stadt Bocholt

So soll die Podiumsbrücke im Kubaai-Gebiet einmal aussehen.

Die Kosten liegen im geplanten Budget von rund 2,7 Millionen Euro, wie Stadtbaurat Daniel Zöhler bereits vorab nach Sichtung der Angebote erklärte. 2,36 Millionen Euro sind es nun genau, wie Stadtpressesprecher Karsten Tersteegen auf BBV-Anfrage mitteilte. Dabei sei weder an der äußeren Gestaltung,...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige