Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

"Kubaai-GmbH" soll Stadtentwicklung für ganz Bocholt übernehmen

Montag, 14. Dezember 2015 - 18:15 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Eine Projekt-GmbH, die eigentlich nur für Kubaai geplant war, soll nun die Stadtentwicklung in ganz Bocholt übernehmen. Dies schlägt die Stadtverwaltung für die Ratssitzung am Mittwoch vor. Doch führende Politiker wollen bei dieser Konstruktion nicht mitmachen.

Stadtpartei-Fraktionschef Dieter Hübers spricht von "Unverschämtheit": Kämmerer Ludger Triphaus schlägt dem Rat am Mittwoch vor, eine private Stadtentwicklungsgesellschaft zu gründen, die das Geschäft der Bauverwaltung und der Wirtschaftsförderung zum Teil übernimmt. Eine GmbH mit solch umfassenden...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige