Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Kubaai-Kulturprogramm kostet deutlich mehr

Dienstag, 8. November 2016 - 17:24 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Die Kosten für die Kubaai-Kulturveranstaltungen im Herding-Gebäude (Lernwerk) sind höher als geplant. 65 000 Euro wollte die Stadtverwaltung ausgeben, jetzt braucht sie schnell weitere 45 000 Euro, um alle Rechnungen bezahlen zu können.

Bürgermeister Peter Nebelo will das Thema am Mitwoch (9.11.) im Hauptausschuss nachträglich auf die Tagesordnung nehmen.Ob "Open Spaces", die Ausstellung "Altes Stroh zu neuem Gold" oder "BOHJazz", "wir wollen der Region zeigen: wir können Kultur", sagte Erster Stadtrat Thomas Waschki im April zum ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige