Bocholt

Kunstprojekt: Leere Milchtüten werden in Bäumen aufgehängt

Dienstag, 10. November 2015 - 16:25 Uhr

von BBV

Bocholt - Aus dem Benölkenplatz einen "Kunstraum" machen - das hat sich die Künstlerin Christa Maria Kirch mit ihrem Projekt "Stammwissen und Lernfrüchte" zur Aufgabe gemacht. Am Montag haben sechs Mitglieder der Freien Kunstgruppe Bocholt damit begonnen, bunte Milchtüten in die Bäume am Benölkenplatz zu hängen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden