Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Landesheimatpreis geht nach Suderwick und Dinxperwick

Der Preis ist mit 12.500 Euro dotiert

Mittwoch, 1. Juli 2020 - 17:51 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Der Heimatverein Suderwick und die Bürgerinitiative Dinxperwick haben den Landesheimatpreis 2020 gewonnen. Dies gab das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung am Mittwoch bekannt. Ministerin Ina Scharrenbach will den mit 12.500 Euro dotierten Preis am 6. August im Rahmen ihrer „Heimat-Tour“ vor Ort übergeben.

© Mark Pillmann

Bereits im Dezember waren der Heimatverein Suderwick und die Bürgerinitiative Dinxperwick gemeinsam mit dem ersten Preis des Heimatpreises des Kreises Borken ausgezeichnet worden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden