Bocholt

Lebensgroße Walfluken werden nahe der „Brüggenhütte“ aufgestellt

Offizielle Eröffnung ist am kommenden Dienstag.

Donnerstag, 21. April 2022 - 16:37 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Wale, die auf einem Hügel gestrandet sind? Solch ein ungewöhnliches Bild soll sich ab kommender Woche Spaziergängern, Radfahrern und Autofahrern bieten, die in der Nähe der deutsch-niederländischen Grenze nahe der „Brüggenhütte“ unterwegs sind. Auf zwei Wiesen links und rechts der Aa werden große Walfluken zu sehen sein, die der Künstler Willi Landsknecht gestaltet hat.

© Stadt Bocholt

Die Walfluken des Künstlers Willi Landsknecht – hier in Altenberge – werden in sechs Städten gezeigt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden