Bocholt

Leerstände in Bocholter Innenstadt gehen weiter zurück

Mit „Cartoon Zero“ öffnet jetzt ein weiteres Geschäft in der City

Donnerstag, 2. September 2021 - 17:30 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Die Zahl der Leerstände in der Bocholter City verringert sich weiter. Nach „Sofa4You“ (Kreuzstraße) und „Spielebude“ (Nordstraße), die beide im Frühjahr an den Start gingen, eröffnen jetzt im September zwei weitere Geschäfte in Läden in der Osterstraße, die zuvor leer standen.

© Sven Betz

Der Damenmodeladen „Cartoon Zero“ ist in das Geschäft an der Osterstraße gezogen, in dem früher McPaper war.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden