Bocholt

Lia startet sechsten Sprachkurs mit ehrenamtlichen "Starthelfern"

Mittwoch, 17. Februar 2016 - 15:20 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Verein Leben im Alter (Lia) startet in Holtwick seinen sechsten Sprachkurs mit ehrenamtlichen "Starthelfern". Es ist der vierte Standort, an dem der Verein jetzt einen Deutschkurs anbietet. 50 Starthelfer, darunter 20 aus dem ehemaligen Projekt Elternbegleiter, kümmern sich um die Flüchtlinge und bringen ihnen die ersten Brocken Deutsch bei.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden