Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Liegestütz-Challenge: 18.000 Euro für Kinderhospiz

Aktion im Reha- und Gesundheitsstützpunkt erfolgreich

Montag, 2. Oktober 2017 - 16:29 Uhr

von Herbert Sekulla

Bocholt - Sich bewegen und dabei noch etwas Gutes für andere Menschen tun: Darum ging es bei der ersten Liegestütz-Challenge im Reha- und Gesundheitsstützpunkt Im Königsesch am Samstag. Mehr als 18.000 Euro kamen dabei für das Kinderhospiz Königskinder in Münster zusammen.

Foto: Herbert Sekulla

Der Übungsraum im Reha- und Gesundheitsstützpunkt Im Königsesch stand am Samstagnachmittag im wahrsten Sinn des Wortes völlig unter Dampf. Drei Stunden lang stemmten die Teilnehmer von elf Teams abwechselnd ihren Körper bei der ersten Liegestütz-Challenge in die Höhe und dann zurück auf den Boden.M...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige