Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Lindenfällung: Stadt schlägt Kompromiss vor

Einer der drei Bäume vor dem ehemaligen „Örgelchen“ soll jetzt stehen bleiben

Freitag, 2. Februar 2018 - 18:21 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt. Eine Entscheidung ist immer noch nicht gefallen, aber die Verwaltung schlägt den Politikern jetzt eine Kompromisslösung vor: Auf dem kleinen städtischen Platz an der Ecke Ravardistraße/Rebenstraße sollen nicht mehr alle drei Linden gefällt werden, sondern nur noch zwei.

Foto: Sven Betz

Noch stehen die drei Linden auf dem Platz vor dem ehemaligen „Örgelchen“. Wird der Kompromissvorschlag der Stadt angenommen, wird der linke Baum nicht gefällt. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden