Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Lions Club überreicht Spenden im Gesamtwert von 37.500 Euro

Erlös aus der Adventskalender-Aktion

Mittwoch, 11. April 2018 - 17:58 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Adventskalender des Lions Clubs Bocholt Westmünsterland war wieder der Renner. Einen Teil des Erlöses – 7500 Euro – hatte der Lions Club bereits für das BBV-Hilfsprojekt „Nachbarn in Not“ gespendet. Am Mittwoch nun überreichte der Lions Club 16 weiteren Hilfsorganisationen und Initiativen den Rest des Erlöses – weitere Spenden im Gesamtwert von 37.500 Euro.

Foto: Sven Betz

Die Vertreter der Hilfsorganisationen und Initiativen freuen sich über die Spende des Lions Clubs im Gesamtwert von 37.500 Euro.

An das Grundschüler-Projekt „Klasse 2000“ gingen dabei 5500 Euro, an das Togo-Projekt Child Care Africa 3000 Euro und an die Tumorforschung Essen 2000 Euro. Die übrigen Spendenempfänger, die zwischen 500 und 2000 Euro erhielten, sind: die Telefonseelsorge, das Projekt 30, MukoLife, das Kinderhospiz...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige