Bocholt

Machbarkeitsstudie liegt im Januar vor

Reaktivierung der Bahnstrecke Bocholt-Münster: Gutachten im neuen Jahr fertig

Samstag, 14. Dezember 2019 - 11:00 Uhr

von Hans Georg Knapp

Bocholt - Mitte Januar soll das Ergebnis der Machbarkeitsstudie vorgelegt werden, die eine mögliche Reaktivierung der Bahnstrecke Bocholt-Borken-Münster untersucht.

© Sven Betz

2009 wurden die verbliebenen Bahngleise der Strecke nach Münster an der Industriestraße in Bocholt abgebaut. Jetzt wird eine Reaktivierung der Bahnstrecke geprüft. Archivfoto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden