Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Männerstammtisch für Demenzkranke im Café Querbeet

Entlastung der Angehörigen

Montag, 4. Dezember 2017 - 15:49 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Jeden Freitag gibt es im Café Querbeet im Caritas-Zentrum ein Treffen für Männer, die an Demenz im Frühstadium erkrankt sind. Die Gruppe freue sich über neue Mitglieder, teilt der Caritasverband Bocholt mit. Männer, die sich ehrenamtlich einbringen möchten, seien ebenfalls willkommen.

Foto: Caritasveband Bocholt

Heiner Schröer (links) betreut ehrenamtlich den Männerstammtisch des Caritasverbandes Bocholt. Foto: Caritasverband Bocholt

Immer freitags wird das Café Querbeet im Caritas-Zentrum morgens zur frauenfreien Zone. Dann dringen deftige Sprüche und Gelächter nach draußen in den Flur. Heiner Schröer, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Caritasverbandes Bocholt, begleitet den Männerstammtisch, an dem vier bis acht Männer gemütlich...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige